Was ist das schönste Kompliment für dich?

Was war das schönste Kompliment, das du je bekommen hast?

23 comments

  1. Das hört sich jetzt so blöd an, aber bei mir war es als mich jemand gefragt hat ob ich Kontaktlinsen tragen würde. Ich mag nicht so viel an mir und ich finde es irgendwie schön das ne fremde Person meine Augen so schön findet das er denkt es sind Kontaktlinsen. Ich erinnere mich immer wieder an die Situation wenn ich mich wieder selbst nicht mag.

  2. gern erinnere ich mich an eine Begegnung aus dem letzten Jahr. War geschäftlich in Asien, wasche mir die Hände im Bad des Büros – sehe im Spiegel, dass zwei Putzfrauen hinter mir stehen und mich anschauen. Sie rühren sich nicht sondern schauen mich die ganze Zeit an. Als ich mich irgendwann umdrehe, sagt die Jüngere der Beiden zu mir: You are beautiful. Das war berührend.

  3. „Du bist so herrlich ungefiltert“ steht recht weit oben auf der Liste an Komplimenten die mich iwie besonders, besonders haben fühlen lassen. Aber auch: “ Gibt es eigentlich irgendjemanden der dich nicht mag?“ 😅😂😁🖒

    1. Ich kenn zwar nicht dein Umfeld, aber ja, man bekommt auch heutzutage noch Komplimente zu hören. Man muss nur hinhören und sie auch wahrnehmen und annehmen wollen. Kann die Aussage gut nachvollziehen.

  4. Ich freue mich, wenn ich Komplimente für meine Fotos bekomme. Ein paar Bilder hängen gerahmt bei meiner Familie. Eine Kollegin fragte mich, ob sie welche für Ihr Haus nutzen darf. In dem Kontext sagt meine Mutter immer wieder: Du machst den falschen Job. Im Kern traurig und schmeichelnd zugleich.

  5. Als Frau sagte mir jemand: Du hast so eine außergewöhnliche Mundchoreoraphie, ich kann mich an Deinen Lippen gar nicht satt sehen. Bitte hör nicht auf zu sprechen! Als Mensch, als jemand mein erstes Buch las, und mir sagte, dass es ihm gefiel.

    Was war Deines?

  6. Ein alter Mann kam im Supermarkt auf mich zu und sagte verlegen „Ich hoffe ich trete Ihnen jetzt nicht zu Nahe, aber ich wollte Sie gerne wissen lassen, dass sie mich an Alice im Wunderland erinnern. Menschen mit so einer besonderen Ausstrahlung gibt es selten.“

Kommentar verfassen